Hexad Wolfsburg Marathon am 05. September 2021

Als würde die Corona-Pandemie nicht schon genug Probleme für die Veranstaltungsbranche mit sich bringen, hat nun eine Terminierung der niedersächsischen Landesregierung einen Terminwechsel des 15. Hexad Wolfsburg Marathon notwendig gemacht. Mit der Festlegung des 12. Septembers 2021 für die Kommunal- und Oberbürgermeisterwahl in Wolfsburg ist eine Durchführung des Marathons zu dem Termin unmöglich geworden. Die Laufveranstaltung im Herzen der Volkswagenstadt nutzt für die Durchführung die städtischen Rathäuser sowie den Rathaus- und Hollerplatz. Diese Flächen stehen logischerweise durch die Wahl nicht zur Verfügung und machen einen Terminwechsel unabdingbar.

Eine Woche vor dem Marathon ist eigentlich die dritte Auflage des Wolfsburger Drachenboot Cups geplant. Beide Veranstalter haben sich nun kurzfristig untereinander vereinbart, den Termin der Events einmalig im kommenden Jahr zu tauschen. Der Drachenboot Cup ist von den Einschränkungen durch die Kommunal- und Oberbürgermeisterwahl nicht betroffen, so dass dem Tausch nichts im Wege stand. Für VfL-Geschäftsführer Stephan Ehlers eine große Hilfe „Unser Dank geht an den Wolfsburger Kanu-Club, die diesem Termintausch äußerst kurzfristig und unkompliziert zugestimmt habe. Das zeigt, wie gut und offen die Zusammenarbeit der Vereine untereinander in Wolfsburg ist.“ Für einen der Veranstalter des Drachenboot Cups vom Kanu-Club, Andreas Höhne, war die Hilfe selbstverständlich „Wir können die Problematik unserer Orga-Kollegen des Marathons sehr gut nachvollziehen und unterstützen an dieser Stelle gerne.“

Der Hexad Wolfsburg Marathon steigt im Jahr 2021 damit am 05. September 2021 und der Wolfsburger Drachenboot Cup eine Woche später am 11. und 12. September. Die Wolfsburger Bürger können sich also wieder, sofern die Corona-Pandemie nicht erneut einen Strich durch die Events macht, auf einen tollen Veranstaltungsherbst freuen.